Gemeinsam wird es gelingen

«Wir haben eine Vision. Wir möchten die Einzigartigkeit des Lassalle-Hauses mit seiner harmonikalen Architektur und seiner Parklandschaft auch künftigen Generationen als Ort der Stille und des Dialoges erhalten. Alleine können wir diese Vision nicht Wirklichkeit werden lassen. Im Namen der Jesuiten, der gesamten Trägerschaft und im Namen aller heutigen und künftigen Kursteilnehmenden danke ich Ihnen von Herzen für Ihre Solidarität.»

Tobias Karcher SJ, Direktor Lassalle-Haus

Das Lassalle-Haus

Rundgang durch die denkmalgeschützte Anlage des Lassalle-Hauses und seine bewegte Geschichte dazu.

Im Gespräch

Von stillen Meistern und schweigsamen Schülern und vom Nichtswollen, aber das mit ganzem Herzen: Gespräch mit Niklaus Brantschen SJ, ehemaligem Direktor des Bildungshauses, und Tobias Karcher SJ, Direktor Lassalle-Haus.

Massnahmen und Kosten

Die Sanierungskosten belaufen sich auf CHF 23,5 Mio.; Die Sanierungsmassnahmen und die Kosten im Detail finden Sie hier.

Patronat

Die Mitglieder des Patronatskomitees finden Sie hier alle auf einen Blick.